Trainer


Trainer Dipl.-Kfm. Jochen Treuz

Meine Arbeit als Trainer

Die Teilnehmer stehen während meines Trainings im Mittelpunkt. Sie spielen dabei eine aktive Rolle und werden nicht zum passiven Empfänger im Lernprozess. Im Gegensatz zu einem trockenen Vorlesungsbetrieb regen meine Methoden die aktive Mitarbeit jedes Teilnehmers an.

Aktive Teilnehmer

Ich fördere und fordere die aktive Mitarbeit meiner Teilnehmer: Zunächst stelle ich die nötigen Grundlageninformationen zur Verfügung. Darauf aufbauend lösen meine Teilnehmer Probleme und Fallbeispiele in kleinen Teams oder Einzelübungen. Dadurch wirken meine Teilnehmer selbst an der Erarbeitung des Trainings mit, und erkennen so die Zusammenhänge.

Verschiedene Trainingsmethoden

Wenn verschiedene Trainingsmethoden im Wechsel eingesetzt werden, bleibt der Aufmerksamkeitsgrad auf einem hohen Niveau. Daher setze ich die unterschiedlichsten Trainingstechniken ein: Planspiele, Rollenspiele und Fallbeispiele. Die Teilnehmer erhalten ihr Wissen so aus unterschiedlichen Quellen: Vom Trainer vermittelte Informationen, durch Antworten anderer Teilnehmer und aus ihrer eigenen Erfahrung.

Sicherstellung des Lernerfolgs

Damit die Teilnehmer auch später den Inhalt des Trainings anwenden können, stelle ich sicher, dass alle Teilnehmer die wesentlichen Elemente des Trainings verstanden haben. Dazu fasse ich während des Trainings, am Ende jeder Trainingseinheit, die neuen Informationen nochmals zusammen und stelle sie in den Gesamtzusammenhang. Durch kurze praxisorientierte Übungsaufgaben können meine Teilnehmer dann das eben Gelernte selbst überprüfen.

Praxisbezug

In meinen Trainings behandeln wir die Probleme, die den Arbeitsalltag meiner Teilnehmer betreffen. Wenn Teilnehmer lernen, wie Probleme gelöst werden können, und dass sie gelöst werden können, lernen sie erheblich mehr, als wenn ihnen einfach nur die Lösung mitgeteilt wird. Wenn es der Trainingsinhalt zulässt, arbeiten wir mit konkreten Fällen aus dem Alltag der Teilnehmer, um das Erlernte unmittelbar praktisch umzusetzen.

Persönliches Coaching

Ergänzend biete ich Hilfestellung bei der Umsetzung der neuen Kenntnisse durch ein persönliches Coaching am Arbeitsplatz an. Damit wird es erleichtert, die vermittelten Seminarinhalte sofort im täglichen Leben anzuwenden.
Ein persönliches Training bietet sich auch zur Vorbereitung auf eine neue berufliche Tätigkeit, ein Vorstellungsgespräch oder ein Assessment Center an.
Wir können dabei punktgenau die gewünschten Inhalte behandeln und so den zukünftigen beruflichen Erfolg gewährleisten.